LACHS-SPINAT-FRISCHKÄSE-ROLLS ZUM SELBERMACHEN

// MAGIC ROLLS //

Mein absoluter Liebling diese Woche sind diese attraktiven >>low-carb<< Röllchen. Einfach und schnell.

LACHS-SPINAT-FRISCHKÄSE-ROLLS

LACHS-SPINAT-FRISCHKÄSE-ROLLS

ZUTATEN (für 4 Personen)

200g geräucherter Lachs

200g Frischkäse

200g Gouda, geraspelt

160g Rahmspinat aus der TK

2 Eier

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG

Gebt zunächst den aufgetauten Spinat zusammen mit den Eiern in eine Schüssel und verquirlt beide Zutaten miteinander. Leicht pfeffern und salzen. Nun die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Verteilen und den Streugouda drüber. Ca. 10 bis 15 Minuten bei 200°C in den Ofen. Die Eier-Spinatmasse ist fertig, wenn sich der Käse goldbraun verfärbt hat.

Die Masse komplett auskühlen lassen und den Frischkäse drüber streichen. Lachs gleichmäßig drauf verteilen. Nun zu einer festen Rolle formen und in Alufolie eingewickelt etwa 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Danach kann die Rolle in gleichmäßige Scheiben geschnitten werden. Dazu bisschen Salat, Radieschen und paar Kartöffelchen!

LACHS-SPINAT-FRISCHKÄSE-ROLLS

Vanessa

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *